Gefahren lauern überall!


Katzen sind von Natur aus sehr neugierige Tiere. Sie klettern auf Schränke, öffnen Türen, knabbern gerne mal was an, z.Bsp. Grünflanzen oder Haargummis, Plastetüten und eigentlich kann man gar nicht genug aufpassen....

 

Deshalb sollte man sich vor dem Kauf seiner Katzen, genau den Haushalt anschauen!

 

Potentielle Gefahrenquellen sind:

 

-  Kippfenster!!

-  ungesicherte Fenster oder Balkone

-  Putzmittel / Farben / Öle / Säuren ect. ( alles fest verschließen und verstauen )

-  Zimmerpflanzen

-  instabile Regale

-  Waschmaschine und Trockner IMMER geschlossen halten und kontrollieren!

-  ungeschützter Freilauf

-  Strassen

-  Gartenteich

-  große Aquarien

-  Plastetüten

-  Alubällchen ( niemals Alufolie als Spielball geben! )

-  Nüsse, Mandeln, Schokolade, Alkohol, Gewürze!

-  Spielangel nie unbeaufsichtigt überlassen ( sie können sich damit erhängen! )